Hilfe zur Selbsthilfe

Unsere Motorradselbsthilfe war immer fester Bestandteil der Schlupp Werkstatt. Seit wir in der Schützenstraße sind, konnten wir diesen Service aus Platzmangel nur begrenzt anbieten. Ab 2017 werden wir uns auf ca. 700 m2  Werkstatt Fläche vergrößern und freuen uns, unsere einst so beliebte Hilfe zur Selbsthilfe wieder regelmäßig anbieten zu können. Ihr findet dann neben unserem Rat das notwendige Werkzeug, Spezialwerkzeug sowie Hebebühnen. Sollte ein Spezialwerkzeug gerade nicht zur Verfügung stehen, bauen wir das mal eben schnell in unserer Werkstatt. 😉

 

Damals


Damals, in der Wichmannstraße, fand unsere Selbsthilfewerkstatt regen Zuspruch unter den Motorradfahrern. Denn Motorrad fahren ging mächtig ins Geld und wer dennoch nicht darauf verzichten wollte, musste selbst Hand anlegen. So fanden Interessierte bei Dieter ‚… nicht nur eine Werkstatt und passendes Werkzeug, sondern auch Rat und fachliche Hilfe. Dieter Schlupp erklärt, führt vor, packt an, bestellt und besorgt Ersatzteile, …‚. (bikers clubnews, 12/93)

 

Heute

Auch heute bieten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Wer neugierig ist, Interesse und Spaß daran hat, sich mit seinem Motorrad zu befassen und selber zu schrauben, wird bei uns nicht allein gelassen. Wir unterstützen mit unserem Fachwissen und langjährigenErfahrungen, stehen mit Rat zur Seite und erzählen, warum worauf zu achten ist. Bei uns wird niemand  allein gelassen.

 

Und so läuft es ab

Termine werden nicht vergeben
Du rufst an und fragst nach unseren aktuellen Kapazitäten oder kommst direkt mit deinem Motorrad vorbei und schaust, ob eine Hebebühne frei ist.

Preis
Die Stunde kostet 10,– EUR

  • inkl. Hebebühne und Werkzeug
  • berechnet wird die angebrochene halbe Stunde

Hast Du weitere Fragen?
Dann ruf uns gerne an: Kontakt
Besprechen ist einfacher!

 

Mehr über uns


„A bikers work is never done!“